Medizinische Abfallbehandlung

SCHLUMBOHM Truster T-Serie

SCHLUMBOHM Truster T-Serie

Eine sichere und kostengünstige Entsorgung von infektiösem Abfall im Krankenhaus und im Labor gewinnt bei dem stetig steigenden Kostendruck sowie den wachsenden Anforderungen an die Arbeitssicherheit im Gesundheitswesen zunehmend an Bedeutung.
Die Baureihe T vereint hierbei sämtliche anfallenden Arbeitsschritte zur Behandlung von infektiösem Abfall. Durch eine Zerkleinerung und Volumenreduzierung mittels integriertem Schredder, sowie der anschließenden Dampfsterilisation, entfallen kostenintensive und unsichere Transportwege.
Eine bedarfsgerechte Planung und Dimensionierung der Anlage mit Kapazitäten von 270l (T25), 562l (T50) und 1050l (T100) ermöglicht eine auf das jeweilige Abfallvolumen abgestimmte kostengünstige und sichere Lösung zur Entsorgung von infektiösen Materialien/Sterilisiergut im Hospital, Labor, THW, Katastrophenschutz, Feuerwehr und vielen anderen Anwendungsbereichen.
Eine Ausstattungsvariante ist die automatische Ladevorrichtung. Das Einfüllen der Abfälle in die Kammer erfolgt bei den Modellen T50 und T100 in der Standardkonfiguration durch das automatische Ladesystem. Das System steuert das Anheben, Umkippen, Entleeren und Zurückfahren des Wagens auf den Boden. Die automatische Ladevorrichtung eliminiert das Risiko der direkten Handhabung von Abfällen und das Risiko von Brüchen und/oder Verlusten von Behältern und/oder Säcken. Zudem besteht die Möglichkeit nicht nur mit einem stationären System, sondern optional auch mit einem mobilen System den Kundenanforderungen gerecht zu werden.
Bitte sprechen Sie unsere Produktspezialisten an. Sehr gern beraten wir Sie unverbindlich.

T25

T50

T100

SCHLUMBOHM Truster T-Serie T25/T50/T100

Materialfluss

Remote Control (optional)

SCHLUMBOHM Truster materialfluss-remotecontrol

Behandlungszyklus für Feststoffe

Behandlungszyklus für Flüssigkeiten

Behandlungszyklus für Blutbeutel

Weitere Produkte ...