Service

Kundenservice

Hotlines

  1. Hamburger Zentralnummer

+49 (0) 40 769 150-0

  1. 24 Stunden Notrufnummer

+49 (0) 171 477 4975

24 h Not-Entstördienst / Wartung

Für die von uns vertriebenen Produkte bieten wir als Hersteller, autorisierte Werksvertretung und Werkskundendienst einen 24-Stunden Entstördienst, der Ihnen auch an Sonn- und Feiertagen mit kürzesten Reaktionszeiten garantiert wird.

Ständige Verfügbarkeit eines Ansprechpartners, sowie minimale Ausfallzeiten im Reparaturfall – sind für uns nicht nur Schlagworte sondern seit über 30 Jahren Realität.

Unsere Serviceleistungen umfassen:

  • Lieferung, Installation, Inbetriebnahme und Schulung
  • Wartung und Service
  • Prozessvalidierung nach den anerkannten Richtlinien
  • Qualifizierung IQ/OQ/PQ
  • Ständige Bevorratung von Ersatzteilen, Verbrauchsmaterialien, wie z.B. Reinigungsmittel oder Indikatorsysteme

Über 20 Servicetechniker stehen Ihnen bundesweit an 365 Tagen im Jahr zur Verfügung. Die Auftragsannahme und Koordinierung erfolgt zentral über unseren Hauptsitz in Hamburg.

Stützpunkte

Vor dem Hintergrund der Optimierung unserer Vertriebs- und Serviceaktivitäten sowie im Sinne unserer Kunden werden alle Vertriebsmitarbeiter und Kundendiensttechniker zentral aus unserer Firmenzentrale in Hamburg koordiniert.

 

 

 

 

 

 

  • Niederlassung Schleswig-Holstein
  • Niederlassung Mecklenburg-Vorpommern
  • Firmenzentrale Hamburg
  • Niederlassung Berlin
  • Niederlassung Nordrhein-Westfalen
  • Niederlassung Hessen
  • Niederlassung Baden-Württemberg
  • Niederlassung Bayern

Validierung

Qualitätssicherung bei der Aufbereitung von Medizinprodukten

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Durch unseren hohen fachlichen Standard in den Bereichen der Reinigung, Desinfektion – und Sterilisation steht Ihnen ein Team aus anwendungs-Ingenieuren, welches sowohl technisch, als auch fachlich aus dem Bereich der Sterilgutversorgung (FK III) kommt, mit langjährigen Erfahrungen zur Seite.

Bei der Validierung von Aufbereitungsprozessen steht die Maßnahme zur Qualitätssicherung und damit die Maßgabe von reproduzierbaren Prozessen bei der Aufbereitung von Medizinprodukten
im Vordergrund.

Der Gesetzgeber fordert, dass die Reinigung, Desinfektion und Sterilisation von Medizinprodukten mit geeigneten validierten Verfahren durchzuführen ist, hier findet das Medizinprodukte – Gesetz (MPG) Anwendung. Da hier nur Vorgaben allgemeiner Natur be¬schrieben sind, wurde es im Juni 1998 durch die Medizinpro¬dukte-Betreiberverordnung (MPBetreibV) ergänzt.

Zu unserem Gerätespektrum gehören:

  • Endoskop – Reinigungs- und Desinfektionsgeräte (E-RDG)
  • Instrumenten – Reinigungs- und Desinfektionsgeräte (RDG)
  • Dampfsterilisatoren (Klein- und Großgeräte)
  • Niedertemperatur – Sterilisatoren

Leistungen:

  • Vorbereitende Funktionsprüfungen am Aufstellort
  • Organisatorische Vorbereitung
  • Funktionsbeurteilung
  • Leistungsbeurteilung
  • Erstellen des Validierungsberichtes
  • Erneute Beurteilung (Revalidierung)

Gerne unterbreiten wir Ihnen unser Angebot, für eine kleine Vorauswahl Ihrerseits können Sie unseren Online-Konfigurator nutzen.

Rückruf-Service

Mit dem Absenden des Formulars akzeptieren Sie unsere Datenschutz-Hinweise.

* (Pflichtfeld)

Formularbeginn